• a-Gil

Online-Handel ist der wesentliche Treiber für ein leichtes Wachstum bei den Umsätzen im Einzelhandel

Laut Statistischem Bundesamt wachsen die realen Einzelhandelsumsätze im ersten Halbjahr 2020 um 0,8 % (Entwicklung jeweils vs. 2. Halbjahr 2019).


Der Online-Handel treibt diese Entwicklung mit einem Plus von 16,0 %.


Die Kategorie mit den größten Verlusten ist Fashion mit einem Minus von 29,0 %.


Profitieren auch Sie von den derzeitigen Entwicklungen im E-Commerce. a-Gil unterstützt Sie dabei.


Quelle: https://www.destatis.de/DE/Presse/Pressemitteilungen/2020/08/PD20_317_45212.html (Statistisches Bundesamt)

 

LinkedIn